Retz Znojmo 2021 – Alte Verbindungen neu beleben!

Fünf Retzer Land-Gemeinden, eine Nationalpark-Gemeinde und überregionale Verantwortliche geben ihre ersten Pläne zur Bewerbung für die Landesausstellung 2021 bekannt.

„Alte Verbindungen neu beleben“: Der Arbeitstitel für die Bewerbung zur Landesausstellung ergab sich bei einem Meeting des Vereins „Retz 2021“. Das Pressegespräch im Anschluss sollte eines vermitteln: Die Aufbruchsstimmung aller Mitglieder, die eine große Chance nutzen möchten. „Retz 2021“ will sich von den derzeitigen Mitbewerbern unterscheiden: mit grenzüberschreitender Kooperation und einem bürgernahen Entwicklungsprozess.

Aktuelles aus Retz Znojmo 2021

Retz_Znojmo_Foto Hermann Neubauer

Verein Retz 2021 startet durch: Erste Arbeitssitzung im neuen Jahr

Gleich zu Beginn des neuen Jahres traf man sich mit den tschechischen Partnern in Retz, um über den jeweils aktuellen Stand zu informieren und über die in letzter Zeit gesetzten Schritte zu berichten. Nachdem die tschechische Seite im November des vergangenen Jahres in den wunderschönen und geschichtsträchtigen „Stucksaal“ im „Znojemská Beseda“ geladen hatte, luden die […]

 
Gruppenfoto_Mitterretzbach

Sechs Pulkautaler Gemeinden unterstützen die Bewerbung

Die fünf Retzer Land Gemeinden Pulkau, Schrattenthal, Retz, Retzbach und Zellerndorf sowie die Nationalparkgemeinde Hardegg haben in ihren Bemühungen um den Zuschlag zur NÖ Landesausstellung 2021 Verstärkung bekommen. In einer gemeinsam abgegebenen Interessenserklärung haben die sechs Gemeinden der Kleinregion Pulkautal, nämlich Alberndorf, Hadres, Haugsdorf, Mailberg, Pernersdorf und Seefeld-Kadolz, ihre Bereitschaft bestätigt, das Projekt Landesausstellung „Retz […]

 
Druck

ORF NÖ heute Beitrag „Grenzenlos: Retz – Znaim“

Auch der ORF berichtete über unsere Bemühungen um die NÖ Landesausstellung 2021: Wer´s nicht gesehen hat, hier der Beitrag: NÖ heute „Grenzenlos: Retz – Znaim“, Sendetermin 26.11.2016